Schlagwort: apache2

WordPress-Seite hinter Nginx ReverseProxy

Ich betreibe seit einiger Zeit einen ReverseProxy-Server in meinem Netzwerk. Für mich waren folgende Punkte essenziell: – die Lasten der einzelnen Dienste werden auf verschiedene Server im Netzwerk verteilt – eine saubere, aufgeräumte und strukturierte Infrastruktur – es müssen nur der Port 80/443 freigegeben werden So ein ReverseProxy bringt allerdings auch einige Hürden mit sich. […]

Back To Top