Blog

Gamer gegen Corona: Folding@Home für die Forschung gegen das Virus

Die Forscher-Initiative „Folding@Home“ hat sich dem Kampf gegen das neuartige Coronavirus COVID-19 verschrieben. Wie berichtet, können Gamer ihre Rechenpower dabei zu Forschungszwecken zur Verfügung stellen. Strauchelnde Server und nur noch wenig zu verteilende Aufgaben lassen auf ein überwältigendes Interesse schließen. Folding@home (oft auch kurz F@H oder FAH) ist ein verteiltes Computerprojekt für die Krankheitsforschung, das […]

WordPress-Seite hinter Nginx ReverseProxy

Ich betreibe seit einiger Zeit einen ReverseProxy-Server in meinem Netzwerk. Für mich waren folgende Punkte essenziell: – die Lasten der einzelnen Dienste werden auf verschiedene Server im Netzwerk verteilt – eine saubere, aufgeräumte und strukturierte Infrastruktur – es müssen nur der Port 80/443 freigegeben werden So ein ReverseProxy bringt allerdings auch einige Hürden mit sich. […]

Emails aus WordPress via SMTP versenden – ohne Plugin

Heute habe ich eine neue WordPress Installation durchgeführt. Auf einem Server, auf dem kein Mailserver installiert ist.  Zudem gibt es manchmal das Problem, dass die Emails aus WordPress nicht versendet werden können. Der Grund kann sein, dass die Hostadresse des Absenders nicht mit dem Server, auf dem die Webseite liegt übereinstimmt. WordPress versendet die Emails […]

Linux: Einfach E-Mails versenden mit msmtp

Oft ist es sinnvoll, wenn man sich von seinem Linux System Benachrichtigungsmails versenden lassen kann. Anwendungsbeispiele wären zum Beispiel der Versand einer Email, wenn ein Cronjob fehlschlägt oder wenn eine Anmeldung auf dem eigenen VPN-Server stattgefunden hat. In meiner Vergangenheit habe ich u.a. sSMTP genutzt. Jedoch wird diese Software nicht mehr weiterentwickelt. Wenn Sicherheitslücken bzw. […]

Sinusbot mit SSL-Zertifikat absichern

Der Sinusbot ist wirklich eine feine Sache. Wer einen Teamspeak-Server sein eigen nennt, setzt oftmals auch auf den Sinusbot. Man kann Musik damit einspielen, einen Status anzeigen lassen, inaktive User verschieben und noch viel mehr. So wie die meisten Dienste sonst abgesichert werden möchten wir den Sinusbot ebenfalls gerne mit einem SSL-Zertifikat gesichert haben. Im […]

Andere DNS-Server in der Fritzbox einrichten

DNS-Server im Internet dienen dazu, die alphanumerischen Namen von Internetservern in deren numerische IP-Adressen aufzulösen (z.B. media-techport.de in 46.30.215.91). Die FRITZ!Box nutzt zur Namensauflösung von Internetadressen die DNS-Server, die ihr vom Internetanbieter beim Verbindungsaufbau zugewiesen werden.  Wenn Du in deinem Heimnetz andere DNS-Server verwenden möchtest, kannst du diese in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box einrichten. Ich […]

OwnCloud: Den Footer im Login-Screen bearbeiten

In diesem Beitrag möchte ich den Footer der OwnCloud anpassen. Das bearbeiten des Footers geht ziemlich einfach und schnell. Ich öffne dazu das Terminal und logge mich ein. Als erstes öffne ich die defaults.php der OwnCoud. Dies mach ich mit meinem Lieblingseditor Nano. root@heimserver-rpi-b3p:~# nano /var/www/html/owncloud/lib/private/legacy/defaults.php Nun suche ich folgende Zeilen in der php: $this->defaultEntity […]

Fix: Postfix – database /etc/aliases.db is older than source file /etc/aliases

Heute früh bekam ich bei dem Blick in die Logwatch von Postfix die Meldung warning: database /etc/aliases.db is older than source file /etc/aliases Naja, überrascht bin ich nicht, denn ich hab ja in den letzten Stunden ziemlich viel an dem Programm rumgespielt, bis es so lief wie ich wollte. Allerdings mag ich keine Fehlermeldungen in […]

Raspberry Pi: SSH vor Angriffen absichern | Installation und Einrichtung

Den Raspberry Pi eingerichtet, via DynDNS und Portweiterleitung online erreichbar gemacht. Schon ist es möglich online von überall darauf zuzugreifen. Doch was ist, wenn der Raspian unerwünschte Gäste bekommt? Man mag es sich nicht ausmalen, was passieren kann, wenn jemand die Steuerung des Raspberry Pi’s übernimmt und damit zum Beispiel Spam versendet.  Sicherheit wird ein […]

OwnCloud: Das Standard – Logo austauschen

Oft ist es schöner, wenn man sich seine OwnCloud etwas personalisieren kann. Hier zeige ich dir, wie du das Standard-Logo gegen eines von dir austauscht. Zuerst kopierst du dein neues Logo in folgenden Ordner: root@heimserver-rpi-b3p:~# cp/quelle/example.png /var/www/html/owncloud/core/img/example.png Öffne nun die header.css in folgendem Pfad: root@heimserver-rpi-b3p:~# nano /var/www/html/owncloud/core/css/header.css Ändere nun den Dateinamen (vorher ‚logo.svg‘) in den […]

Back To Top